Frieden

Meine Erfahrungen mit „der Flüchtlingsproblematik“ sind individuelle Begegnungen, Erfahrungen des Friedens, die man nur dann macht und versteht, wenn man sich darauf einlässt.

Sie sind unersetzlich, aber sie ähnelten dem, was hier verfilmt wurde:

Die Website zum Film.

NB: Als Pfälzer übermittle ich verspätet meinen Dank an das britische Königshaus, das sich vor gut 300 Jahren gegenüber allen fremdenfeindlichen Tendenzen – mit kleineren Abstrichen – gastfreundlich zeigte.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.